Schätze in Archiven und Bibliotheken für die Recherche heben

Eine gründliche Recherche ist ein wichtiger Arbeitsschritt für Journalist:innen. Archive und Bibliotheken bieten sehr viel mehr, als herkömmliche Suchmaschinen im Netz. Darüber hinaus bekommen Journalist:innen Unterstützung bei der Recherche sowie Zugang zu ganz unterschiedlichen Datenbanken und Fachmagazinen.

Aenne Chalhoub hat mit Dr. Irina Schwab, Leiterin des Archivs der Technischen Universität Berlin, und Jürgen Christof, dem Direktor der Universitätsbibliothek der TU Berlin, gesprochen. Sie fragte nach den besonderen Möglichkeiten der Bibliothek und des Archivs für die journalistische Recherche und deren Zugang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.